„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“. Sokrates


Meine ersten Erfahrungen in der professionellen Kinderbetreuung konnte ich bei einem ehrenamtlichen Kinderhilfsverein und durch ein Praktikum in der Kita „Tiponi“ sammeln. Die berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher mache ich, da ich kleine Menschen zu Beginn ihres Lebenswegs prägend begleiten möchte. Besonders erstrebenswert scheint es mir durch Kreativität, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft die Kinder im Kindergarten in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Ich bin ein aufgeschlossener, geduldiger, lebensfroher und engagierter Mensch und möchte die Kita „Kinder am Schloss“ gerne mit Energie und Tatkraft unterstützen und dabei Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben und ausbauen.

Teacher information

Designation

Erzieher

Gruppe

Schäfchen und Käfer